GYMNASIUM FÜRSTENRIED
Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

Mit Einführung des G8 wurde der Auseinandersetzung um die berufliche Orientierung erstmals in den Lehrplänen ein angemessener Zeitrahmen zugeordnet. So steht innerhalb der Projekt-Seminare nahezu ein ganzes Semester (zumeist Q 11/1, in Abhängigkeit vom Projekt) zur Verfügung, um diesen wichtigen Prozess bei den Schülerinnen und Schülern anzuregen.

Die P-Seminare in Wirtschaft und Recht bedienen sich hierfür folgender Vorgehensweise:
Anfangs steht die Beschäftigung mit den eigenen Talenten, Fähigkeiten, Interessen und Vorstellungen von Berufen (Berufsbilder) im Mittelpunkt. Im weiteren Verlauf gewinnt dann der Erwerb von für den Einstieg in Ausbildung und Beruf bedeutsamen Kompetenzen an Gewicht.

Die inhaltliche Umsetzung erfolgt u.a. (z.B. BUS-Ordner) in Workshops und Seminarmodulen, die in Kooperation mit externen Partnern (insbesondere Stadtsparkasse München, AOK) durchgeführt werden. (Standortbestimmung, Berufs- und Studienwahl, Bewerbungsworkshop, Bewerbungsverfahren bei Universitäten und Hochschulen, Assessmentcenter)

Auf verschiedenen Bildungs-, Abi und Berufsmessen haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, im direkten Kontakt mit Ansprechpartnern von Universitäten und Wirtschaftsunternehmen Informationen zu ihren persönlichen Berufsvorstellungen zu erhalten und diese somit zu hinterfragen. (Vokatium-Messe, Einstieg München, Unitour-Hochschulmesse, Würmtaler Ausbildungsmesse, u.a.)

In Vorträgen, gehalten von Referenten verschiedener Einrichtungen (IfT Institut für Talententwicklung, e-fellows.net, Rotarier, Fachhochschule Erding u.a.) erhalten die Schülerinnen und Schüler zusätzliche Informationen zum Studium (Bachelor und Master, Duales Studium etc.) oder zu konkreten Berufen.

Dabei werden die Schülerinnen und Schüler über die gesamte Dauer des P-Seminars (Q 11/1 – Q 12/1) in Einzelgesprächen  bei ihrem Prozess der Berufsfindung von den Lehrkräften begleitet.

Den Qualifikantinnen und Qualifikanten wird somit ein breites Spektrum an Möglichkeiten geboten, sich damit zu beschäftigen, den für sie "richtigen" Beruf zu finden und die Kompetenzen zu erwerben, sich erfolgreich dafür zu bewerben.

 

Weitergehende Informationen: Lehrplan G8 für Q11/Q12

Nach oben