Besuch der Oper „Tosca“ im Gärtnerplatztheater

Giacomo Puccinis Oper „Tosca“ begeisterte den Q11 Musikkurs von Herrn Krämer bei einem Besuch im Gärtnerplatztheater am 23. November. Das düster inszenierte Spektakel um die Operndiva Flora Tosca und ihrem Mann Mario Cavaradossi bestach bei unserem Besuch durch eine imposante Bildsprache und großartige Melodien, die bei dem ein oder anderen tatsächlich eine Gänsehaut verursachten. Alle Solosänger sowie der Chor bestachen in diesem Politthriller durch ihre Prägnanz und Stimmgewalt. Dieser Opernbesuch wird vielen Schülern noch lange in Erinnerung bleiben.

Einen Gegensatz zu diesem Drama und jede Menge Gesprächsbedarf dazu wird im Januar Smetanas lustige Oper „Die verkaufte Braut“ in der Staatsoper bieten. Schön, dass unsere Opernhäuser unseren Schülern so zahlreiche Besuche ermöglichen und sie so für die klassische Musik begeistern.

Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche nach einem Titel
Suche nach einem Inhalt
Suche nach einem Beitrag
Suche nach einer Seite
Filter by Categories
Aktuelles
Berufsorientierung
Biologie
Burkina Faso
Einladung
Elternbeirat
Englisch
Ethik
Exkursion / Schulfahrt
Förderverein
Französisch
Geographie
Italienisch
Latein
Musical
musik
P-Geo
Physik
Religion
Schüleraustausch
Sport
Theater
Umweltbildung
Wirtschaft