GYMNASIUM FÜRSTENRIED
Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Trachtentag 2015

Der Trachtentag am Gymnasium Fürstenried – eine mittlerweile zur festen Tradition gewordene Veranstaltung der SMV am Bunker, der auch heuer wieder eine Vielzahl der Schülerinnen und Schüler gefolgt sind. So gab es den ganzen Tag über ein buntes Potpourri von Dirndl´n und Lederhosen zu bestaunen, das natürlich in einem Gruppenfoto festgehalten wurde. Daneben veranstaltete die SMV einen kleinen Wettbewerb mit bayerischen Disziplinen, ehe ein zünftiges Beisammensitzen mit Weißwürsten und Brezen in der Mensa folgte und dem Trachtentag am Bunker einen schönen Ausklang bescherte.

Halloween 2015

Wer am Donnerstagabend die Aula betrat, der dürfte diese auf den ersten Blick nicht wieder erkannt haben. Aus dem sonst für Theateraufführungen, Konzerte und Vorträge reservierten hellen und entsprechend bestuhlten Raum war anlässlich der Premiere einer Halloween-Party am Bunker eine dunkle Gruselhöhle geworden. Wirklich schaurig wurde es dann, als die über hundert mit viel Liebe zum Detail verkleideten Schülerinnen und Schüler der sechsten bis einschließlich achten Jahrgangsstufe eintrafen. Die Stufensprecher der Q12 sowie der achten Jahrgangsstufe und die SMV hatten für ein buntes Programm gesorgt, das unter anderem einen Kostümwettbewerb für die originellste Verkleidung oder eine Foto- und Schminkecke, in der man sein ganz persönliches Erinnerungsfoto zusammen mit Freundinnen und Freunden von der Party machen konnte, bereithielt. Auch wer einfach tanzen wollte, kam auf seine Kosten, sodass die zweieinhalb Stunden zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr wie im Flug vergingen.

Obstpausenaktion der SMV

Auf unerwartet großen Zuspruch stieß die Aktion "Obstpause" der SMV, die am 26. November startete. Innerhalb weniger Minuten waren die 50 leckeren Obstbecher vergriffen, die von den Helfern vorbereitet worden waren. Die Aktion, die auf Initiative von Verbindungslehrer Gerhard Krämer gestartet wurde, wird in den kommenden Wochen jeweils am Mittwoch fortgesetzt. Die Obstbecher werden ab sofort den ganzen Tag über auch am Pausenkiosk angeboten und werden dort hoffentlich ebenso gut angenommen.