GYMNASIUM FÜRSTENRIED
Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Angebot der schulpsychologischen Beratung

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

mein Name ist Johanna Bauer, ich bin ab dem Schuljahr 2016/17 Schulpsychologin am Gymnasium Fürstenried.

Ein Schulpsychologe ist  ein speziell ausgebildeter Berater, jedoch kein Psychotherapeut. Meistens geht es in dieser Beratung um Probleme, die im schulischen Alltag auftreten. Das betrifft nicht nur Schwierigkeiten im Leistungsbereich (z.B. Über- oder Unterforderung), sondern auch emotionale Herausforderungen (z.B. Ausgegrenztsein, Ängste in Bezug auf Prüfungen).

 

Typische Beratungsanlässe sind z.B.:

  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten
  • Leistungsbezogene Ängste
  • Soziale Ängste (z.B. vor den anderen Klassenkameraden sprechen)
  • Depressive Gefühle in Zusammenhang mit der Schule
  • Besonderes/ außergewöhnliches Verhalten, das das Anpassen an die schulischen Gegebenheiten erschwert
  • Rechtschreib- /Leseschwierigkeiten und Abklärung einer Legasthenie
  • Private Probleme, die sich auf die Schule auswirken

 

Immer dann, wenn der schulische Alltag stark beeinträchtigt ist und man das Gefühl hat, aus eigener Kraft keine Änderung der Situation herbeiführen zu können, ist der Weg zum Schulpsychologen eine Möglichkeit, sich um sich selbst zu kümmern und Unterstützung zu erhalten.

Die schulpsychologische Beratung ist freiwillig, kostenlos, und die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Nach oben

Erreichbarkeit

Ich bin am Dienstag und Mittwoch als Schulpsychologin an der Schule und auf folgenden Wegen zu erreichen:

  • Im Lehrerzimmer nach mir fragen, mich auf dem Gang ansprechen oder am Beratungszimmer 119A klopfen
  • Mir einen Zettel ins Fach legen lassen mit Eurer/Ihrer Telefonnummer und Eurem/ Ihrem Anliegen
  • Mich anrufen unter (089) 23343194. 

Die bayerischen Schulpsychologen sind auch Lehrer und sind meist nur mit einem recht knappen Rahmen für die Beratungstätigkeit ausgestattet. Bitte habt/ haben Sie deshalb Verständnis, wenn es manchmal etwas länger dauert, bis ich mich zurückmelde oder bis ein Termin frei ist.

Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Nach oben