Englisch

Herzlich Willkommen, oder vielmehr Hello and welcome auf der Seite der Fachschaft Englisch des Gymnasiums Fürstenried!

An unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler Englisch als erste oder als zweite Fremdsprache erlernen.

Englisch ist für uns am Gymnasium Fürstenried nicht nur ein Schulfach, sondern wird von zahlreichen Aktivitäten begleitet, die die Vielseitigkeit dieser modernen Fremdsprache unterstreichen.

Aktuelles aus dem Fach Englisch

A Christmas Carol

Am Freitag, 20.12.2019, war es endlich soweit – die Klassen 7c, 7d und 8b eiferten schon begeistert den Weihnachtsferien und […]

Aktivitäten

Die Englischbücher sind ein kleines Fenster in den Alltag englischer Familien – doch viel verlockender ist die Chance, bei einer „echten“ Familie in England zu leben. Einige Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse reisen in die charmante Universitätsstadt Oxford, wohnen bei den Familien ihrer Partnerinnen und lernen den Schulalltag an der Oxford High School, einer privaten Schule für Mädchen, kennen. Das Programm ist vielfältig: Wir erkunden Oxford mit seinen beindruckenden Colleges und romantischen Parkanalagen, besuchen Shakespeares Geburtshaus in Stratford-upon-Avon und unternehmen einen Tagesausflug nach London. Der Gegenbesuch der englischen Schülerinnen findet einige Wochen später statt. Ein Highlight des Gegenbesuchs ist z.B. ein gemeinsamer Ausflug der englischen Gäste mit ihren Partnerinnen nach Neuschwanstein. Der nächste Austausch findet vom 6. bis zum 13. März 2020 bzw. vom 27.3. bis 3.4.2020 statt.

Ready, steady, read!

Am Donnerstag, den 1912.2019, kamen alle 7. Klasse in der Aula zusammen, um in der Adventszeit den jeweils zwei besten Vorlesern aus ihren Klassen und Teilgruppen zu lauschen. Passend zur Vorweihnachtszeit wurde a “A Christmas Carol“ von Charles Dickens als unbekannter Text ausgewählt.

Die Juroren, bestehend aus Frau Keller (Elternbeirat), Sandra Descher, Ilse Vossisus sowie Florian Holzinger (8b), dem Sieger aus dem letzten Jahr, wählte Junes Khalili 7d auf den ersten Platz. Den zweiten Platz belegten mit gleicher Punktezahl Helena Morawietz (7d) und Markus Lehr (7b). Davide Minutolo (7c) kam auf Platz drei. Herzlichen Glückwunsch an die vier Sieger, die sich wie alle Leser nicht nur dem Votum der Jury gestellt haben, sondern sich auch getraut haben, vor über 100 Mitschülern/innen auf der Bühne zu lesen.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns bei den Juroren, die sich in der ereignisreichen Vorweihnachtsphase Zeit genommen haben! Danke auch an das tolle Publikum für das geduldige Zuhören und die tolle Unterstützung der Kandidaten.

Fachschaft Englisch, Sarah Teubel

Eine Sprache lernen ist wie ein Schlüssel zu einer anderen Welt - auch die Welt der Literatur! Mit Hilfe unserer Bücherbox können Schüler ab der 10. Klasse in diese Welt eintauchen und ihre Englischkenntnisse aufpolieren. Klassiker und aktuelle Romane können dort für einen Monat ausgeliehen werden. Im Jahr 2016 sind etwa 50 neue Bücher hinzugekommen! Ansprechpartner sind alle Englischlehrer.

Impressionen aus Oxford

Unterricht

Schüler, die Latein als erste Fremdsprache am Gymnasium gewählt haben, sollen in der 6. Klasse einen möglichst leichten Start ins Fach Englisch haben. Der Brückenkurs ist ein freiwilliger Kurs zum Auffrischen der Englisch-Kenntnisse, die die Schüler in der Grundschule erworben haben. Vokabeln und erste grammatische Strukturen werden im Kurs wiederholt. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler, wie der Alltag im Klassenzimmer auf Englisch bewältigt werden kann, sodass dem Einstieg in Englisch am Gymnasium nichts mehr im Weg steht - Let's get started!

Neben den schriftlichen Arbeitsformen haben die kommunikativen Fähigkeiten einen hohen Stellenwert, denn in Studium und Beruf ist die Fähigkeit, mit englischsprachigen Gesprächspartnern zusammenzuarbeiten, fast unentbehrlich. Deshalb ist uns die Förderung des Hörverstehens und des mündlichen Ausdrucks ein besonderes Anliegen. In den Jahrgangsstufen 7 und 12 (1. Halbjahr) wird daher eine Schulaufgabe bzw. eine Klausur in mündlicher Form abgehalten. Diese beinhalten jeweils einen monologischen Teil und einen Dialog, in dem die Schülerinnen und Schüler spontan auf die Äußerungen ihres Gesprächspartners reagieren sollen.

Zu Beginn der 6. und in der 10. Jahrgangsstufe findet auch am Gymnasium Fürstenried der bayernweite Jahrgangsstufentest statt, der als Orientierungshilfe für Schüler, Eltern und Lehrer dienen soll. Er zählt als kleiner Leistungsnachweis. Weitere Informationen gibt es hier.

In der Schule werden die folgenden Lehrwerke benutzt:
  • Klasse 5 bis 7: Access 5 bis 7
  • Klasse 8 bis 10: Green Line New Bayern, Band 4 bis 6.
  • Oberstufe: Context 21 und Green Line Oberstufe

Informationen zu den in der Oberstufe zugelassenen Wörterbücher gibt es hier.

Oberstufe

Die in den vorangegangenen Jahrgangsstufen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Fach Englisch sollen in der Oberstufe erweitert werden, um eine vertiefte Allgemeinbildung, den Erwerb der Studierfähigkeit und die Anwendung im Beruf zu erreichen. Am Ende der Jahrgangsstufe 12 sollen die SchülerInnen in der Lage sein, eine Vielzahl von Situationen des privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Lebens sprachlich zu bewältigen, was der Stufe B2+ (Vantage Level) bzw. C1 (Effective Operational Proficiency) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entspricht.
Neben einem sicheren, flexiblen und hinreichend differenzierten Gebrauch des Englischen in Wort und Schrift beschäftigen sie sich anhand unterschiedlichster authentischer Texte und Medien intensiv mit landeskundlichen Themen, interkulturellen Aspekten und literarischen Themen.

Die für Prüfungszwecke genehmigten Wörterbücher finden Sie hier.

Regelmäßig werden verschiedene englischsprachige Seminare in der Oberstufe angeboten.

  • W-Seminare (wissenschaftspropädeutisches Arbeiten) und P-Seminare (projektorientiertes Arbeiten) aus aktuellen und vergangenen Schuljahren:
  • P-Seminare: „Model United Nations“,  „ Making cooking and food videos in English”
  • W-Seminare: “Native Americans“

Wie unterhalte ich mich möglichst authentisch in Alltagssituationen?

„Everyday English“– Das ist der Inhalt des „English Conversation“ – Kurses, der als Wahlfach in der Oberstufe angeboten wird. Die Schülerinnen und Schüler bekommen hier die Möglichkeit sich, ohne an feste Lehrplan-Inhalte gebunden zu sein, in verschiedene alltägliche Situationen hineinversetzen und die Konventionen der gesprochenen Sprache kennenzulernen oder zu vertiefen. Egal ob „Booking tickets“, „Eating out“ oder „Party time“, die Themen sind vielfältig, haben einen engen Bezug zur Lebenswelt der Schüler und können beispielsweise für ein zukünftiges Auslandsstudium vorbereiten.

Da gute Englischkenntnisse in Zeiten der zunehmenden Globalisierung im Berufsleben unerlässlich sind, schätzen zahlreiche Arbeitgeber, Regierungen und internationale Hochschulen die Cambridge-Zertifikate als Sprachnachweis.
Die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums haben die Möglichkeit extern ein CAE (Cambridge Advanced Certificate) zu erwerben. Die Oberstufenschülerinnen und -schüler müssen ihr Können in vier Bereichen (Reading & Use of English, Writing, Listening, Speaking) unter Beweis stellen. Die Prüfungen unter strengen Vorgaben der Cambridge Universität werden von britischen Universitäten, sowie Einwanderungsbehörden, Handelskammern und Behörden weltweit berücksichtigt – als Beleg für Sprachkompetenz und Motivation. Zudem dienen Cambridge Prüfungen beispielsweise als Sprachnachweis für internationale Studiengänge, Sprachnachweis für ein Studium der Anglistik sowie als Ersatznachweis für bestimmte hochschulinterne Leistungsnachweise.

Wettbewerbe

Dass Englisch mehr ist als Vokabeln-lernen und Aufsätze schreiben können SchülerInnen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen beweisen.
„In der Wettbewerbskategorie TEAM SCHULE für die Jahrgangsstufen 6 bis 10 drehen die Teilnehmer einen Film, konzipieren ein Spiel oder ein Theaterstück. Die Teams mit den besten Kreativbeiträgen dürfen diese dann vor großem Publikum auf dem Sprachenfest des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen präsentieren. Auch in der Kategorie SOLO für die Jahrgangsstufen 8 - 10 sowie SOLO Plus für die Jahrgangsstufen ab der 10. Klasse zählen nicht nur Grammatik- und Vokabelwissen. Genauso wichtig sind Offenheit, Interesse an fremden Kulturen und Spaß am Diskutieren und Argumentieren“

Diese und weitere Informationen sind hier zu finden:

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Beim Lesewettbewerb der 7. Klassen messen sich jedes Jahr die besten Leser dieser Jahrgangsstufe. Im ersten Teil muss ein unbekannter Text, im zweiten Teil ein bekannter, selbst gewählter Textauszug vorgelesen werden. Die fachkundige Jury, die aus Schülern und Lehrern besteht, bestimmt den Gewinner, der sich über eine Urkunde, tolle Preise und den Titel des Schulsiegers freuen kann.

SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5-9 können am internationalen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilnehmen und sich mit tausenden Schülern aus ganz Europa in den Kategorien Grammatik, Wortschatz und Landeskunde messen. Neben zahlreichen Preisen gibt es auch ein offizielles „certificate“ für die erfolgreichen Teilnehmer.

Wer sehen will, wie gut er in dem Wettbewerb abschneiden würde, kann sein Wissen unter http://quiz.thebigchallenge.com/de testen

Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche nach einem Titel
Suche nach einem Inhalt
Suche nach einem Beitrag
Suche nach einer Seite
Filter by Categories
Aktuelles
Berufsorientierung
Biologie
Einladung
Elternbeirat
Englisch
Ethik
Exkursion / Schulfahrt
Förderverein
Geographie
Latein
Musical
musik
P-Geo
Religion
Umweltbildung
Wirtschaft