Unsere Probentage in Erdweg

Am Mittwoch, den 06.04.2022, um 8:00 Uhr ging es endlich los: Der Chor, die Band, das Orchester, die Musicalgruppe sowie Herr Krämer und Frau Hill waren alle voller Vorfreude auf die anstehenden Chor- und Orchesterprobentage. Vor der Abfahrt stand noch eine kurze Testung an. Als dann Sänger, Musikanten sowie Tänzer – negativ getestet- samt Gepäck und Instrumenten sicher verstaut waren, setzte sich der Bus auch schon in Bewegung. Ziel dieser Fahrt war es, neben den wöchentlichen Proben in der Schule, sich als große Gruppe gemeinsam auf das bevorstehende Musical und Sommerkonzert vorzubereiten.

Nach einer kurzen Busfahrt kamen wir an unserem Ziel, der Katholischen Landesvolkshochschule Petersberg in Erdweg, an. Gleich nach Ankunft gingen direkt die Proben los, bis es schließlich um 12:00 Uhr Zeit fürs Mittagessen war. Hiernach stand die Schlüsselvergabe an. Dabei wurden wir in Einzel- bzw. Doppelzimmer aufgeteilt, welche zum Teil sogar ein eigenes Bad und einen Balkon hatten. Anschließend wurde wieder fleißig weitergeübt. Am Nachmittag stieß noch die Choreografin Julia Schinke zur Gruppe hinzu. Da wir nun vollzählig waren, standen auch den Proben der Musicalgruppe nichts mehr im Wege. Nach dem Durchgang der ersten beiden Akte des Musicals war der ersehnte Feierabend endlich erreicht. Diesen konnte jeder nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Für einige hieß dies, gemeinsam das Fußballspiel zu verfolgen, andere wollten lieber in den Spieleraum gehen oder sich auf das eigene Zimmer zurückziehen. Spätestens um 23:00 Uhr war aber Nachtruhe, damit wir für den nächsten Tag ausgeschlafen waren.
Der zweite Tag der Chorfahrt begann mit einem gemeinsamen Frühstück, gefolgt von weiteren Proben. Der Rest des Tages verlief ähnlich wie der vorherige. Am Abend wurden gemeinsam mit der Band und der Musicalgruppe die finalen Akte des Musicals geprobt. Uns wurde sogar das atemberaubende Ende offenbart. Den Feierabend verbrachte der Großteil der Gruppe gemeinsam im Gemeinschaftsraum.                                                            

Am nächsten Morgen standen dann noch weitere Proben an, bis wir schließlich um ca. 11:00 Uhr abfuhren. Eine Stunde später waren wir auch schon wieder zurück an unserem Gymnasium, und jeder startet in die wohlverdienten Osterferien.

Alle fanden die diesjährige Chorfahrt eine wirklich sehr schöne Abwechslung zum Schulalltag. Man konnte viel Zeit mit seinen Freunden verbringen und auch die ein oder andere neue Freundschaft knüpfen.

Philipp Riedel

Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche nach einem Titel
Suche nach einem Inhalt
Post Type Selectors
Filter by Categories
Aktuelles
Berufsorientierung
Biologie
BNE
Bunkerbienen
Burkina Faso
Einladung
Elternbeirat
Englisch
Ethik
Exkursion / Schulfahrt
Förderverein
Französisch
Geographie
Geschichte-Sozi
Infomaterial
Italienisch
Italienisch_Austausch
Latein
MS Teams
Musical
musik
P-Geo
Physik
Religion
Schüleraustausch
Science
SMV
Sport
Sporthalle
Theater
Umweltbildung
Veranstaltung
Wichtiges
Wirtschaft