Verzögertes Überraschungsge-schenk

Mit Beginn des aktuellen Schuljahres wechselte Dr. Matthias Spohrer als vormalige stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Fürstenried zum Feodor-Lynen-Gymnasium in Planegg und übernahm dort die Schulleitung. Der Fürstenrieder Elternbeirat hatte zwar bereits in seiner ersten Sitzung im Oktober beschlossen, ihm für seine knapp 20 jährige Tätigkeit im „Bunker“ zu danken, aber aufgrund der Kontaktbeschränkungen im Lockdown musste ein entsprechendes Treffen leider wiederholt verschoben werden.
Nun klappte es endlich und die Überraschung über einen standesgemäßen Füllfederhalter und eine Dankeskarte des Elternbeirats, beides überreicht durch den Vorsitzenden des Fürstenrieder Elternbeirats Dr. Stefan Kriebel, war nun umso größer.

Der Moment der Übergabe (links Dr. Kriebel, rechts Dr. Spohrer)

Dr. Spohrer bedankte sich herzlich und berichtete davon, dass ihm der Abschied nach so langer Zeit nicht leicht gefallen ist und der Start im neuen Amt dank Corona auch ganz anders als erwartet verlief. Natürlich wirkte die aktuelle Lage belastend auf den Wechsel aber er ist sich sicher, mit dem „Feo“ einen guten Griff gemacht zu haben.
Er wird immer in Dankbarkeit an seine Zeit im Bunker zurückdenken und könnte sich auch vorstellen, nach Corona gemeinsame Aktionen zu starten.

Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche nach einem Titel
Suche nach einem Inhalt
Filter by Categories
Aktuelles
Berufsorientierung
Biologie
Bunkerbienen
Burkina Faso
Einladung
Elternbeirat
Englisch
Ethik
Exkursion / Schulfahrt
Förderverein
Französisch
Geographie
Geschichte-Sozi
Infomaterial
Italienisch
Italienisch_Austausch
Latein
MS Teams
Musical
musik
P-Geo
Physik
Religion
Schüleraustausch
SMV
Sport
Theater
Umweltbildung
Veranstaltung
Wichtiges
Wirtschaft