Müll sammeln an der Isar

Am 15. Juli war unsere Klasse, die Klasse 7c, Müll sammeln und kartieren an der Isar.

Wir sind mit der U-Bahn vom Schweizer Platz aus bis Thalkirchen-Tierpark gefahren und sind dort erstmal von der Brücke aus ans rechte Flussufer gegangen. Dort sind wir dann in unsere Dreier- bis Fünfergruppen zusammengegangen. Ausgestattet mit iPads, Müllzangen, Müllbeutel und Handschuhen konnte es dann losgehen und wir begannen unsere Gebiete auszumessen und zu kartieren. Den gesammelten Müll sortierten wir, zählten ihn und erfassten die Daten mit dem iPad.

Nach eineinhalb Stunden mussten wir dann den Müll wiegen und auf die andere Seite der Brücke wechseln, um dort wieder ein Gebiet auszumessen und zu kartieren. Die Anzahl und das Gewicht bewiesen ganz klar das auf dieser Seite der Thalkirchener Brücke mehr Müll lag als auf der anderen Seite.

Nachdem wir den Müll entsorgt hatten, fuhren wir mit der U-Bahn wieder zurück.

Insgesamt hat und die Exkursion viel Spaß gemacht und das wir so vielleicht auch ein bisschen der Umwelt geholfen haben ist ein gutes Gefühl.

In diesem Diagramm haben wir festgehalten, wie oft welche Müllart gefunden wurde. Dabei handelt es sich nicht um die gesamte Anzahl des gefundenen Mülls.

Während der Kartierung haben wir auch ein paar Fotos aufgenommen:

Zu guter Letzt haben wir die gewonnenen Daten in eine Karte umgesetzt. Bei jeder Ortsmarkierung befindet sich ein kartierter Bereich, auf den man hinein zoomen und diesen anklicken kann.

Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche nach einem Titel
Suche nach einem Inhalt
Filter by Categories
Aktuelles
Berufsorientierung
Biologie
Bunkerbienen
Burkina Faso
Einladung
Elternbeirat
Englisch
Ethik
Exkursion / Schulfahrt
Förderverein
Französisch
Geographie
Infomaterial
Italienisch
Italienisch_Austausch
Latein
MS Teams
Musical
musik
P-Geo
Physik
Religion
Schüleraustausch
SMV
Sport
Theater
Umweltbildung
Veranstaltung
Wichtiges
Wirtschaft